From Far Away
header

daily life lyric

Ankunft

Heute bin ich hier angekommen. Ich weiß nicht wie lange ich bleiben werde. Bislang bin ich immer an Blogs gescheitert. Zu unbeständig, zu sehr auf der Suche oder auf der Flucht. Aber ich glaube, diesmal brauch ich das hier wirklich. Ich brauch Luft zum atmen, einen Platz für mich, für meine Seele. Einen Ort zum Weinen, meine Verzweiflung, meinen Schmerz und meine Angst hinauszuschreien. Ich muss das loswerden, sonst fressen mich meine eigenen Dämonen auf. Früher hab ich mein Herzblut lieber auf Papier geschrieben, aber das funktioniert nicht mehr. Überhaupt scheint alles anders geworden zu sein. Ich hab mich selbst verloren. Jetzt bin ich auf der Suche und weiß nicht einmal mehr genau wonach, das heißt.. eher anders rum... wonach eigentlich nicht. Ich suche mich, ein Leben, einen Sinn, Mut, Kraft, Zuversicht. In mein altes Leben kann ich nicht mehr zurück, es hat sich schleichend aufgelöst. Und ein neues kann ich mir momentan nicht denken. Irgendwo dazwischen existiere ich, aber ich lebe nicht. Das ist das Problem. Mein Leben besteht momentan aus Therapie, Ängsten, vielen Fragen und dem Versuch mich selbst zu spüren, auszuhalten und der verzweifelten Hoffnung auf Heilung. Darum wird's sich hier also maßgeblich drehen.

Wer also scharf drauf ist, hier mitzulesen:


welcome to the freakshow ;-) 

28.1.14 04:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Design, Picture & Texture
Gratis bloggen bei
myblog.de